TACHKURSE

Curacao ist bekannt für sein exzellentes Shore-Tauchen. Die meisten Tauchplätze der Insel sind bequem vom Strand aus erreichbar. Daher ist Curacao ideal, um mit einem Tauchkurs zu beginnen oder seine Tauchausbildung fortzusetzen.

Wir werden dich bitten, die Standardformulare von PADI zu unterzeichnen: Haftungsfreigabe und Risikoübernahme, Standards für sicheres Tauchen und eine ärztliche Erklärung. Nur derMedical Statement muss vor dem Beginn eines Tauchkurses ausgefüllt werden. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass Sie gesund und tauchfähig gemäß den Richtlinien sind. Wenn Sie eine Frage mit "Ja" beantwortet haben, müssen Sie zusätzlich eine ärztliche Bescheinigung mitnehmen, die besagt, dass Sie tauchfähig sind.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie Fragen zur medizinischen Erklärung haben, denn gute Gesundheitsbedingungen sind eine wichtige Voraussetzung für ein sicheres und angenehmes Taucherlebnis.


Haben Sie sich immer gefragt, wie es ist, unter Wasser zu atmen? Wenn Sie tauchen möchten, aber noch nicht bereit sind, in einen Zertifizierungskurs einzusteigen, ist Discover Scuba Diving genau das Richtige für Sie! Bei Dive Center Scuba bieten wir dieses Programm direkt am Strand an, wo unsere qualifizierten Instruktoren Ihnen grundlegende Sicherheitsrichtlinien beibringen, Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Tauchausrüstung richtig aufstellen und nach einigen Unterwasserübungen und Gewöhnung an das Atmen unter Wasser, zeigen werden Sie beim ersten Tauchgang um das Hausriff!

Discover Scuba Diving ist kein Tauchkurs, sondern eine schnelle und einfache Einführung in die Unterwasserwelt. Nach diesem Tauchgang erhalten Sie ein Zertifikat, das für zwei Wochen gültig ist. Diese Zeit ermöglicht es Ihnen, Ihren Einführungstauchgang als erste Lektion für Ihren Open Water Kurs einzustufen, wenn Sie sich entscheiden, mit einem Open Water Kurs fortzufahren oder einen weiteren begleiteten Tauchgang zu machen (wiederhole Discover Scuba Diver).


PADI Bubblemaker ist eine Chance für Kinder, beim Tauchen Blasen zu blasen. Kinder, die mindestens 8 Jahre alt sind, können mit Tauchausrüstung unter Wasser atmen und im flachen Wasser (weniger als 2 Meter) von Jan Thiel im Tauchanzug schwimmen. Sie werden die Unterwasserwelt durch mehrere lustige Spiele kennenlernen. PADI Bubblemaker ist eine lustige und unvergessliche Erfahrung für die Kinder und sie bekommen auch farbenfrohes Kursmaterial, welches ein Logbuch, ein Spielzeug und ein offizielles Zertifikat beinhaltet!

Kinder müssen sich im Wasser wohlfühlen, jedoch sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Elterngenehmigung ist erforderlich.


Das PADI Seal Team wurde speziell für junge Taucher entwickelt, die nach actiongeladenem Spaß suchen. Der Kurs ist vollgepackt mit spannenden Spielaktivitäten (AquaMissions), die Kindern ein noch besseres Verständnis von Tauchen und der Unterwasserwelt vermitteln. Nach ein paar kurzen Theorie-Lektionen erhalten Kinder die Chance, neue Entdeckungen zu machen, neue Fähigkeiten zu erlernen und wundervolle Abenteuer unter Wasser zu erleben, wie Wracktauchen, Navigation, Auftrieb, Umweltbewusstsein und mehr.

Um ein PADI Seal Teammitglied zu werden, müssen die jungen Taucher die ersten fünf von insgesamt fünfzehn AquaMissions absolvieren, die grundlegende Tauchfertigkeiten umfassen, wie das Atmen unter Wasser, das Aufräumen einer Wassermaske, die Wiederherstellung eines Reglers und das Schwimmen das Gefühl, schwerelos zu sein. Jede Sitzung dauert ungefähr eine Stunde. Beende diese AquaMissions und werde ein anerkanntes PADI Seal Teammitglied. Keine vorherige Erfahrung mit Tauchen ist notwendig, aber Kinder sollten sich im Wasser wohl fühlen. Elterngenehmigung ist erforderlich.

Um ein Mitglied des PADI Master Seal Teams zu werden, können die Kinder auch die anderen zehn AquaMissions absolvieren. Dazu gehören Abenteuer wie Kreaturidentifikation, Such- und Erholungstauchen und Hauttauchen. Schließe alle diese Aufgaben ab und du wirst ein Mitglied des PADI Master Seal Teams - und trittst einer Elite-Gruppe junger Taucher bei.


Der PADI Scuba Diver Kurs ist eine Teilmenge des PADI Open Water Diver Kurses. Wenn du wenig Zeit hast, aber wirklich Taucher werden willst, dann ist der PADI Scuba Diver die richtige Wahl, besonders wenn du vor allem mit einem Tauchguide tauchen gehst. Dieser Kurs ist ein Zwischenschritt, um eine Open Water Diver-Zertifizierung zu erhalten, wenn das dein ultimatives Ziel ist.

Um an einem PADI Scuba Diver Kurs (oder Junior Scuba Diver Kurs) teilzunehmen, müssen Sie mindestens 10 Jahre alt sein. Du brauchst ausreichende Schwimmkenntnisse und müssen in guter körperlicher Verfassung sein. Keine vorherige Erfahrung mit Tauchen ist erforderlich, aber Sie können es zuerst durch das Discover Scuba Diving Programm versuchen.


Wenn Sie schon immer Tauchunterricht nehmen wollten, um die Wunder unter den Wellen zu entdecken, dann ist dies der richtige Ort beginnt. Erhalte dein Tauchzertifikat mit dem PADI Junior Open Water Diver Kurs! Dies ist eine vollständige vier-Tag Open Water Kurs, bei dem unsere qualifizierten Instruktoren alle Grundfertigkeiten auf kindgerechte Weise erklären. Der Kurs Materialien sind direkt vom PADI Open Water Diver Kurs und haben den gleichen Schwierigkeitsgrad. Seit dem Unterricht Immer mit einem Tauchgang kombiniert, werden Sie insgesamt acht Tauchgänge machen, was den Lernprozess sehr erleichtert einfacher.

Um an einem PADI Junior Open Water Diver Kurs teilzunehmen, müssen Sie mindestens 10 Jahre alt sein. Du brauchst ausreichend Schwimmen Fähigkeiten und in guter körperlicher Verfassung sein. Keine vorherige Erfahrung mit Tauchen ist erforderlich.


Während des Open Water Kurses wirst du fundiertes Wissen für die Grundprinzipien des Tauchens erlangen. Sie werden grundlegende Tauchfertigkeiten erlernen, grundlegende Tauchausrüstung verwenden, einschließlich eines Tauchcomputers und anderen Tauchzubehörs, und wie Sie mit einem Tauchpartner tauchen. Innerhalb von 4 Tagen werden Sie in Theorie und Praxis erfahren, wie man ein verantwortungsvoller Open Water Diver ist.

Während des Kurses machen Sie 8 Tauchgänge an lokalen Tauchplätzen mit Ihrem Tauchlehrer. Sie beginnen die ersten zwei Tage mit Videos und Vorbereitung, indem Sie vor dem ersten Unterricht das PADI Open Water Buch lesen. Als nächstes besprechen Sie, was Sie mit Ihrem Lehrer gelernt haben. Er oder sie wird auch auf besondere Aspekte und Umstände eingehen. Dann werden Sie einige praktische Tauchübungen im Wasser machen. Nach jedem Training wirst du einen echten Tauchgang machen, damit du die Schönheit des Riffs, den bunten Fisch und das schöne Gefühl, von Anfang an herumschwimmen zu können, genießen kannst. Am Nachmittag um 14 Uhr gibt es eine weitere Theorie-Stunde, gefolgt von weiteren praktischen Übungen und dem zweiten Tauchgang des Tages.

Die letzten zwei Tage drehen sich um Tauchen. Der theoretische Teil - einschließlich der Theorieprüfung - wurde abgeschlossen und es ist Zeit, deine Fähigkeiten zu verbessern und das eigentliche Tauchen zu üben. Am letzten Tag packen wir die Tauchausrüstung ein und begeben uns für die letzten 2 Tauchgänge zu einem unserer lokalen Riffe. Eine prächtige Unterwasserwelt wartet darauf entdeckt zu werden. Nach dem erfolgreichen Abschluss der theoretischen Prüfung und diesen beiden letzten Tauchgängen wirst du ein zertifizierter PADI Open Water Taucher, was bedeutet, dass du mit einem Freund überall tauchen kannst.


Der PADI Advanced Open Water Diver Kurs wird dir helfen, mehr Erfahrung zu sammeln, deine Tauchfertigkeiten zu verbessern und dein Selbstvertrauen unter Wasser zu erhöhen. Sie machen fünf verschiedene Tauchgänge unter der fachkundigen Anleitung Ihres Tauchlehrers. Der spaßige Teil ist, dass Sie die Spezialitäten selbst wählen können! Im Dive Center Scuba bieten wir: Wracktauchen, Nachttauchen, Strömungstauchen, Sidemount-Tauchen, Tauchen mit angereicherter Luft (Nitrox), digitale Unterwasserfotografie, Höchstleistungsauftrieb, Suchen und Bergen, Taucherantrieb, Unterwasser-Naturwissenschaftler und mehr.

Unter professioneller Anleitung Ihres Tauchlehrers können Sie Ihrem Logbuch neue und besondere Erlebnisse hinzufügen, ganz gleich, welche der oben genannten Spezialitäten Sie wählen. Durch das Selbststudium aus dem Kursbuch lernen Sie die Theorie für die von Ihnen gewählten Spezialgebiete. Vor den Tauchgängen werden Sie mit Ihrem Tauchlehrer Theoriekurse besuchen und die Kursfragen besprechen.


Der PADI Rescue Diver Kurs ist ein sehr anspruchsvoller Kurs, aber gleichzeitig der lohnendste Kurs. Während des Kurses lernen Sie potenzielle Probleme zu erkennen und schnell mit ihnen umzugehen, bevor sie zu großen Problemen werden. Sie sind bereit, jemanden im Notfall zu retten, aber Sie haben auch die Fähigkeiten und das Bewusstsein, um Probleme zu vermeiden. Am Ende hast du gelernt, ein besserer Kumpel zu sein, über dich hinauszuschauen und über die Sicherheit und das Wohlbefinden anderer Taucher nachzudenken.

PADI (Junior) Adventure Taucher, die mindestens 12 Jahre alt sind und den Unterwasser Navigation Adventure Tauchgang absolviert haben, können sich für einen Rescue Diver Kurs anmelden. Darüber hinaus müssen Sie in den letzten 24 Monaten Erste-Hilfe-Erste-Hilfe-Kurse (CPR und Erste Hilfe) absolviert haben. Du kannst dieses Training während des Rescue Diver Kurses absolvieren.

The PADI Rescue Diver course covers: Self-rescue and diver stress, Emergency management and equipment, Panicked diver response, In-water rescue breathing protocols, Egress (exits) and Dive accident scenarios. For many, earning a PADI Rescue Diver certification is the start of a career in diving… .


Unfälle passieren, wenn Sie am wenigsten erwarten und in der Lage zu geben, HLW und Erste Hilfe sind immer gute Fähigkeiten zu lernen und zu entwickeln für jeden, der in Abenteuersportarten. Emergency First Response Training konzentriert sich auf den Aufbau von Vertrauen in Laienhelfer und die Erhöhung ihrer Bereitschaft zu reagieren, wenn ein medizinischer Notfall auftritt. Die Kursteilnehmer lernen einfache Schritte für die Notfallversorgung und üben die Anwendung von Fertigkeiten wie Reanimation, Verhalten im Falle eines Schocks, Verbinden von Wunden, Diagnostizieren von Symptomen, allergische Reaktionen, Vergiftung und Unterkühlung. Alle Kurse werden durch Selbststudienhandbücher, Videos und Kurzreferenzkarten unterstützt, um das Lernen sofort zu verbessern.


Liebe Tauchen? Möchten Sie es auf einer ganz neuen Ebene mit anderen teilen? Dann ist der PADI Divemaster Kurs für dich! Als Divemaster können Sie nicht nur viel tauchen, sondern auch die Freude erleben, dass andere so viel Spaß beim Tauchen haben wie Sie. Dieses professionelle Zertifikat ist der erste Schritt zum Tauchlehrer. Nach Abschluss des Kurses können Sie selbständig Tauchausflüge organisieren und andere PADI Tauchlehrer mit ihren Schülern begleiten und unterstützen.

Der PADI Divemaster Kurs widmet allen Aspekten des Tauchens viel mehr Aufmerksamkeit. Als PADI Divemaster wirst du andere leiten, während du Tauchaktivitäten beobachtest und beim Tauchen mit Tauchern behilflich bist. Der Kurs zielt darauf ab, Ihre Fähigkeiten zu perfektionieren und sie anzuwenden, um andere Taucher zu führen und zu erkennen, was sie brauchen. Außerdem werden Sie Ihre organisatorischen Fähigkeiten für die Planung von Tauchausflügen entwickeln, und Sie werden auch lernen, andere Aufgaben in einer Tauchschule zu übernehmen.

Throughout the course, the aspiring Divemaster performs as an assistant to the dive instructor during dive courses and on instructional dives. This real-life, hands-on practical experience teaches you how to guide dives and what to pay particular attention to. Successfully completing the PADI Divemaster course means taking your first step in the direction of a professional career in the diving industry. You can now move on to the PADI Assistant Instructor course, followed by PADI Open Water Instructor.

PADI Rescue Divers who are at least 18 years old may enroll in the PADI Dive master course. You also need to have:

  • Emergency First Response Primary and Secondary Care (CPR and First Aid) within the past 24 months

  • A medical statement signed by a physician within the last 12 months.

  • At least 40 logged dives to begin the course and 60 dives to earn certification.

  • Note that qualifying certifications from other diver training organization may apply.


Bei Interesse an anderen Spezialkursen bitte Kontakt Dive Center Scuba Do.

Der Reiz der Tiefe. Da ist etwas aufregendes und Geheimnisvolles! Um in Tiefen bis zu 40 Metern sicher tauchen zu können, solltest du den PADI Deep Diver Specialty Kurs nehmen. Unter fachkundiger Anleitung Ihres Tauchlehrers lernen Sie, wie Sie unter 18 Meter (60 Fuß) und bis zu 40 Meter (130 Fuß) Tiefe planen, organisieren und absteigen, um das außergewöhnliche tiefe Wasser unserer Insel zu erkunden.

Wenn du den PADI Adventure Diver Wert oder höher erreicht hast und du mindestens 15 Jahre alt bist, kannst du dich im Deep Diver Kurs einschreiben.


Wracks, seien sie zweckentfremdet oder verloren, haben eine faszinierende Geschichte zu erzählen. Dies macht sie umso faszinierender zu erkunden. Die meisten der Wrack-Tauchplätze auf Curacao sind meist mit Korallen bewachsen. Jeder Wrack Tauchgang bietet eine Chance für die Entdeckung. Der PADI Wreck Diver Specialty Kurs ist beliebt, weil er lohnende Abenteuer bietet, während man verantwortungsvolle Wrack-Tauchpraktiken beobachtet.

Während des PADI Wreck Diver Kurses wirst du verschiedene Wracks besuchen, inklusive dem berühmten Superior Producer. Du lernst Techniken zum Tauchen und Erkunden von Schiffswracks, wie man allgemeine Gefahren vermeidet und Überlegungen, um intakte Wracks zu betreten.

Wenn du mindestens 15 Jahre alt bist und ein PADI Adventure Diver Zertifikat oder höher erworben hast, kannst du dich für den Wreck Diver Specialty Kurs anmelden.


Es passiert: Menschen fallen versehentlich aus Docks, von Booten oder sogar während des Tauchens. Wenn du jemals etwas im Wasser verloren hast und es finden willst, dann ist der PADI Search and Recovery Diver Spezialkurs genau das Richtige für dich. Es gibt effektive Möglichkeiten, nach Objekten unter Wasser zu suchen, die Ihre Erfolgschancen erhöhen, sowie effiziente Methoden, um kleine, große oder unbeholfene Objekte zur Sprache zu bringen. Suche und Wiederherstellung kann eine Herausforderung sein, aber eine Menge Spaß.

PADI (Junior) Advanced Open Water Taucher, die mindestens 12 Jahre alt sind, können sich am PADI Search and Recover Diver Kurs anmelden. PADI (Junior) Open Water Taucher mit einem PADI Underwater Navigator Zertifikat sind ebenfalls qualifiziert.


Nasenatmung und die Möglichkeit zu kommunizieren sind besondere Eigenschaften, die von sogenannten "Vollgesichtsmasken" angeboten werden, die man sich auf halbem Wege zwischen einem Taucherhelm und einer üblichen Tauchmaske vorstellen kann. Sie isolieren die Augen, Nase und Mund und wurden ursprünglich geschaffen, um das Gesicht vor Kälte und Schadstoffen zu schützen. Viele Jahre lang waren sie die einzige Provinz der Militär- und Berufstaucher. Bei Dive Center Scuba können Sie sich als PADI "Ocean Reef Vollgesichtsmaske Taucher" zertifizieren lassen oder Sie können eine Vollmaske "Adventure Dive" als Teil Ihrer PADI Advanced Zertifizierung machen.


Der PADI Digital Underwater Photographer Kurs ist eine der beliebtesten Spezialitäten. Es ist immer aufregend, ein Bild von einem unvergesslichen Unterwasserbewohner oder einen Schnappschuss von den schönen, gesunden Korallenriffen von Curacao zu machen. Unsere Tauchlehrer werden Ihnen die grundlegenden Prinzipien beibringen, die Sie wissen müssen, wenn Sie Unterwasserfotos machen, egal ob Sie eine Point-and-Shoot-Kamera oder eine ausgeklügelte dSLR wie die Profis verwenden.

PADI (Junior) Open Water Taucher, die mindestens 10 Jahre alt sind, sind berechtigt, den Digital Underwater Photographer Kurs zu belegen.

Wenn Sie Ihre Unterwasserfotografiefähigkeiten auf das nächste Level bringen möchten, sollten Sie auch den PADI Peak Performance Booyancy Spezialkurs besuchen, um sich in der besten Position zu befinden, um das perfekte Bild aufzunehmen, das Sie schon immer machen wollten!


Excellent buoyancy control is what defines skilled scuba divers. You’ve seen them underwater. They glide effortlessly, use less air and ascend, descend or hover almost as if by thought. They more easily observe aquatic life without disturbing their surroundings. You can achieve this, too. The PADI Peak Performance Buoyancy Specialty course improves the buoyancy skills you learned as a new diver and elevates them to the next level.

During two scuba dives, you’ll learn how to determine the exact weight you need, so you’re not too light or too heavy. You’ll also learn how to trim your weight system and scuba gear so you’re perfectly balanced in the water., how to streamline to save energy, use air more efficiently and move more smoothly through the water and hover effortlessly in any position, vertical or horizontal.

PADI (Junior) Open Water Divers or higher, who are at least 10 years old, are eligible to take the Peak Performance Buoyancy course.


Wenn du dich gefragt hast, was unter Wasser geschieht, nachdem die Sonne untergegangen ist, melde dich für den PADI Night Diver Specialty Kurs an. Obwohl Sie schon oft an einem Tauchplatz getaucht sind, tauchen Sie nachts in eine ganz neue Welt ein und beobachten Sie, wie sie unter dem Schein Ihres Tauchscheins zum Leben erwacht. Die Szene ändert sich, wenn sich Tagestiere zurückziehen und nachtaktive Organismen entstehen. Es ist geheimnisvoll und doch so verlockend!

PADI (Junior) Open Water Taucher oder höher, die mindestens 12 Jahre alt sind, können sich für den Night Diver Spezialkurs anmelden.


Das ist die mühelose und entspannende Art zu tauchen: Einfach mit dem Strom schwimmen und die Strömung die Arbeit machen lassen und dich entlang des Riffs tragen. Unsere Instruktoren werden Ihnen die Techniken und Vorgehensweisen des Strömungstauchens sowie die möglichen Probleme und Gefahren beibringen

Sie werden auch über Wasserströmungen erfahren, welche Art von Ausrüstung Sie während des Strömungstauchens mitnehmen müssen und wie Sie in der Nähe Ihres Kumpels oder zusammen als Gruppe bleiben können.